I’m Waving / Google Wave

google_wave_logo_final

Ich wave auch (medienmenschpunktinfo@googlewave.com).
ss
Was ich erwarte? Erstmal nichts. Schließlich habe ich Facebook, bin bei Twitter und blogge. Mir fehlt es eigentlich an nichts. Ich will ja nicht darauf beharren, sondern mich Innovationen öffnen. Die Echtzeitkonversation (siehe Video unten) könnte ein riesen Sprung werden – sofern alle sich unter Googles Schirm stellen. Ein Googleemailkonto ist Minimum an Voraussetzung.
Mir ist gerade aufgefallen, dass ich die Twittersuche mit dem Stichwort „googlewave“ laufen lassen habe. In seit 15 Minuten 2.683 Tweets – ich würde sagen der Hype ist da.

tab

Let’s Wave!

Beste Grüße,
Mario