Mountainbiker aufgepasst

Die Rad Rebellen treten wieder in die Pedale!

Der Flyer ist heute fertig im Beta-Zustand.

Wir starten unsere Tour am 22. März in der Zikkurat in Firmenich und werden von dort aus die schönsten Wälder der Eifel erobern.

Es wird eine „Kenner“ und eine härtere „Könner“ Tour geben.

Mehr demnächst auf www.rad-rebellen.de

lead_rr

*raddel on – Mario

Kommentar:  ich weiß, im Moment dominieren die Sportthemen, aber das wird sich wieder ändern 😉

Wie läufts?

Der Rheinländer hat eigentlich immer die passende Antwort auf alle Fragen.

Sei es im Projekt, beim Sport, mit der Frau, auf der Arbeit.

Max: Un Harry, was macht die Liebe?
Harry: Läuft

Läuft ist charmant. Läuft verletzt niemand. Läuft klingt optimistisch. Läuft ist nicht stillstand und somit Fortschritt.

Wenn ich die Frage wörtlich nehme, dann komme ich auf folgendes Zwischenergebniss:

Meine Antworten für 2009 (bis jetzt)

Datum: 22.03.2009
Notiz: Unser eigenes kleines Projekt am 22. März. Eifelfrauen und Eifelmänner sagen „ja“ zum Matsch.
Infos unter: www.rad-rebellen.de

rr

Datum: 29.03.2009
Notiz:
Das lustigste, matschigste und interessanteste Event aus meinem 08er Kalenderjahr
Infos unter: www.strongmanrun.de
stm

Datum: 26.04.2009
Notiz:
Hier läuft unser Unternehmen im Deutsche Welle blau durch Bonn
Infos unter: http://www.rheinenergie-marathon-bonn.de/

bonn_halbma

Datum: Mitte/ Ende August
Notiz:
Der charmante und günstige Halbmarathon der SpoHo. Aber 28 km sind Pflicht
Infos unter: http://www.koelner-halbmarathon.de/

general

Datum: 06.09.2009
Notiz:
Meine Premiere. „Classic“ ist mein sportliches Jahresprojekt
Infos unter: http://www.koelntriathlon.de/

halbma

Pessimistisch kann der Rheinländer auch.
Dann heißt es nämlich: „Et muss“.

Die Antwort spare ich mir dann für kurz vor und mitten im Wettkampf.

Beste Grüße,

Mario