Teilen ist gold

iOS 6 bringt konsequenter die Geräte in die Clooud. Alles dreht sich um die digitale Datenwolke.

Ein Smartphone ohne Internet ist heute wie ein Auto ohne Reifen. Der neue USB-Stick ist das Internet. Wenn man Inhalte teilen möchte, empfehle ich u.a. folgende Produkte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kostenlos

25 MB / 1 GB  https://droplr.com/

200 MB http://zippyshare.com/

2 GB https://www.wetransfer.com/

Das Prinzip ist einfach. Ohne Anmeldung kann man schnell eine Datei überden Browser hochladen und das Ergebnis ist ein Link. Diesen leitet man dann weiter und die Gegenseite kann sich die Datei über den Browser downloaden.

Mit einer Anmeldung steigen die Features. Z.B. Bei „droplr“ kann Geräteübergreifend (im Macumfeld) Dateien geteilt und genutzt werden. Statt 25 MB (ohne Anmeldung) gibt es bei droplr, nach einer Anmeldung, 1 GB.

Bei WeTransfer (ein Dienst von Samsung) kann, durch Anmeldung und Zahlung, eine eigene Seite ohne Werbung zum Download erstellt werden. Ideal für Agenturen.

keep sharin‘

Beste Grüße,

Mario

PS: als „echtes“ digitales Laufwerk fungiert nicht nur iCloud, auch Google Drive oder die Dropbox

 

Beste Grüße,

Mario

Kommentar verfassen