e-lternative Antriebe

Die Diskussion ums Auto ist eine ständige.
Auch ich denke zuviel über Autos nach, aber mir macht das Spaß. Andere müssen wohl.
Klar, das Benzin wird knapp, ist viel zu teuer und ich kann zu meiner Entschuldigung sagen, dass ich mehr Kilometer mit dem Fahrrad als mit dem Auto fahre.

Solarworld sind meine beruflichen Nachbarn. Die Jungens haben Humor, einen herrlichen Oldtimer Unimog im Garten stehen (Bild folgt) und seit neustem auch diese Geschoss gekauft.



 
Unsexy ist das nicht 🙂

In einer AG tut sowas gar nicht weh. Ich habe den Konzernbericht nicht gelesen (bin dabei) und denke die Bonner haben noch sehr großes vor sich. Bis Solarenergie unmodern wird dauert das noch ein Weilchen. Wenn ich da an unseren März April Sonnenausbeute denke —> Aktien kaufen 😉

Porsche „der rentabelste Autobauer der Welt“ beeindruckt mich sehr. Vor allem, wenn ich an das 24 H Rennen im Jahr 2010 zurückdenke. Ein Schwungrad im Porsche (googlet das mal). Diese Reportage stellt das Unternehmen ausführlich vor.

Sehr beeindruckt hat mich die Porsche Saga. Diese Doku sagt mehr über eine ganze Generation, Gesellschaft und ich glaube uns erwartet ein großer Wandel. Ich hoffe die deutschen sind auf diese Evolution eingestellt. Ich hoffe nur, dass Sie auch einen Plan E haben.

2 von 9 Teilen…

Fakt ist, dass „Stromauto“ ist noch nicht Massenmarkttauglich. Aber warum? Weil man nicht will oder weil man nicht kann?
Es wird ein Spiel auf Zeit sein. Indem einige Herren genau wissen wieviel sie setzen können und wann die Karten auf den Tisch zu legen sind. Die Antwort heißt sicher nicht EC10 😉 Beim VW-Wolfsburg der 1. Liga (Stand Mai 2011) sieht man es klar. Das Geld von gestern garantiert noch lange nicht den Erfolg von morgen.

Nur für einen Antrieb wird es so schnell keine Alternative geben.

Beste Grüße,
Mario

Kommentar verfassen